Was sind Nachahmer-Gemeinden?

Nachahmer-Gemeinden sind jene Gemeinden, die das Ziel und Potential haben, neue energieraumplanerische Maßnahmen und Projekte umzusetzen, bisher aber eher auf Einzellösungen gesetzt haben. Sie haben eine klare Vorstellung davon, wie sie sich langfristig entwickeln wollen, aber mehr Know-How für die Planung und Umsetzung konzertierter Energieeffizienzmaßnahmen benötigen. Sie sind bereit, von den Vorreiter-Gemeinden zu lernen, deren integrierte Lösungen zu testen oder eigene zu entwickeln.

Was erwarten wir von Nachahmer-Gemeinden?

  • Die Beteiligung am Peer-to-Peer-Erfahrungsaustauschprogramm und die Bereitschaft von Vorreitern zu lernen, wie man kommunale Energieraumplanung in die Praxis umsetzt.
  • Teilnahme an Workshops und anderen Projektveranstaltungen.
  • Die Erarbeitung und Erstellung eines umfassenden Energieaktionsplan
  • Die Bereitschaft die eigenen Erfahrungen und Kenntnisse in Bezug auf nachhaltige Energie-, Mobilitäts- und Raumplanungsprojekte zu teilen.
  • Austausch mit anderen Nachahmer-Gemeinden zum gegenseitigen Nutzen.